TROPINKA-Malbuch in Corona-Zeiten

TROPINKA-Malbuch in Corona-Zeiten

Eine Mutter hier in Deutschland schreibt uns:

„Als ich das TROPINKA-Malbuch von LICHT IM OSTEN erhielt und die darin befindlichen Schreibübungen sah, dachte ich: Das hebe ich auf für nächstes Jahr, wenn unsere Tochter vier Jahre alt sein wird. Aber in der augenblicklichen Situation, eingeengt von Regeln und den eigenen vier Wänden, habe ich es gewagt, mit dem Lernen der Buchstaben zu beginnen ...

Es ist unglaublich, wie interessiert sich Kinder zeigen, wie sie visuell lernen und sich alles einprägen. Sie sind wie ein Schwamm, der alles in sich aufsaugt. Das zeigt mir einmal mehr, wie entscheidend es ist, was wir Eltern unseren Kindern geben. Es liegt an uns! Umso mehr freue ich mich nun über dieses kleine Malbüchlein – und meine Tochter tut es auch. Der ‚Hausarrest‘ wird zur wertvollen Zeit. Danke!“

Sie wollen auch ein Malbuch? Hier können Sie eines bestellen.

Zurück