TROPINKA-Kinderchor aus dem Kaukasus

Tournee 2013

 

Es war die Reise wert – TROPINKA Chor zu Gast in Deutschland


(Kontal – Wladikawkas) Der Kinderchor TROPINKA war für starke zwei Wochen wieder zu Gast in Deutschland, um mit fröhlichen, klaren  und überzeugenden Kinderstimmen Menschen an vielen Orten mit ihrer Musik zu beschenken.
Nach Auftritten in Prag, Meran in Südtirol, an einigen Orten im Süden Deutschlands gastierte der Chor eine Woche im Osten der Republik. Der Chor erlebte die Freundlichkeit der Menschen im Erzgebirge und durch die gemeinsame Vergangenheit der zurückliegenden Sowjetzeit wurden schnell Bande geknüpft.

Der Kinderchor  TROPINKA ist nicht einfach nur ein Chor, der Lied an Lied zum Besten gibt, sondern er ist  mit einer Botschaft der Hoffnung, des Friedens und der Liebe Gottes  unterwegs. In bewegenden Berichten von Pjotr Lunitschkin, dem Leiter von LICHT IM OSTEN in Russland, hörten die Besucher der Veranstaltungen von Menschen, deren Leben sich durch Gott grundlegend positiv verändert hat, so etwa von Gefangenen in Gefängnissen im Kaukasus, die innerlich durch den Glauben an Christus frei wurden.

Die jungen Kinder im Alter zwischen 10 und 17 Jahren gehen als junge Botschafter der Liebe Gottes zu den Menschen in ihrem Heimatland und beschenken sie mit Hoffnung und Trost.

Ein besonderes Highlight bildete der Auftritt des Chores zum Ende der Fahrradsponsoren-Rallye vergangenen Sonntag in Korntal. Der CVJM Korntal feierte sein 125-jährigfes Jubiläum gemeinsam mit LICHT IM OSTEN mit einem Sportfest, mit dessen Erlös Kinder in Osteuropa geholfen werden wird.