Johannes Lange

 

 

Liebe Freunde,

 

„Zeugen gesucht“ – so kann man immer wieder in der Zeitung lesen, Zeugen von einem Unfall, einem Überfall oder einem Einbruch. Welche Qualifikation, welche Voraussetzungen braucht man, um ein Zeuge sein zu können? Nur eine einzige: Man muss dabei gewesen sein, es selbst erlebt, gehört und gesehen haben, mehr ist nicht nötig.

 

Auch um Zeuge für Jesus Christus sein zu können, braucht es nur eine Voraussetzung: Wir müssen dabei sein, es selbst erlebt haben, dass Jesus Christus Sünden vergibt und ein neues Leben schenkt. Von dem Moment an, als wir in eine persönliche Beziehung mit Jesus Christus eingetreten sind und ihm die Herrschaft über unser Leben eingeräumt haben, haben wir uns als Zeugen für ihn qualifi ziert. Zeuge für Jesus zu sein, das ist nicht den Evangelisten und Spezialisten vorbehalten, das ist unser aller Auftrag. „Ihr werdet meine Zeugen sein … bis an das Ende der Erde“, hat er selbst zu seinen Jüngern gesagt. Und gleich hat er ihnen auch noch zugesagt, dass er sie dabei nicht allein lässt, sondern ihnen selbst dabei helfen wird, indem er sie mit seinem Heiligen Geist ausrüstet (Apg 1,8). Was haben wir nicht schon alles an tiefgreifenden segenbringenden Erfahrungen mit Christus gemacht! Können wir die wirklich für uns behalten? Wir empfehlen doch sonst auch ein gutes Medikament, einen Arzt, ein gutes Buch etc. weiter, wie sollten wir da nicht viel mehr das Beste, den Besten, den wir kennen und erlebt haben, weiterempfehlen? Ganz natürlich in unserer Umgebung. Wenn unser Herz wirklich voll ist von ihm, dann wird auch unser Mund von ihm übergehen (vgl. Mt 12,34).

 

In den folgenden Artikeln finden Sie Impulse und bewegende Zeugnisse, wie mutig Menschen Jesus in ganz unterschiedlichen Situationen und auf unterschiedliche Weise bezeugt haben und bezeugen. Ich lade Sie ein, sich davon neu bewegen zu lassen, Zeuge für unseren wunderbaren Herrn zu sein, den die Menschen in unserer Umgebung so dringend brauchen.

 

Ich grüße Sie herzlich, auch im Namen unseres gesamten Mitarbeiterteams und unserer Partner im Osten, die unermüdlich im Einsatz sind.

 

Ihr


Pfarrer Johannes Lange
Missionsleiter

 

Mehr zum Thema

Ihr werdet ... meine Zeugen sein ...

 

Von Heinz Spindler

 

Der Herr Jesus Christus spricht hier eine wunderbare Verheißung
aus... Mehr >>

Der Weg aus dem Labyrinth

 

Von Nadeschda Orlowa

 

Haben Sie schon mal von endlosen grauen Labyrinthen
ge träumt? Wahrscheinlich schon...  Mehr >>

Zeuge sein - vor 60 Jahren

 

Zur Erinnerung an Max Ferber

 

Max Ferber, ein treuer Zeuge der Gemeinde Jesu und Mitarbeiter von LICHT IM OSTEN, starb vor 60 Jahren, im Alter von 51 Jahren für seinen Glauben... Mehr >>

Zeuge sein - vor 30 Jahren

 

Ein Telefongespräch mit Galina Weltschinsaja

 

Ich kam 1979 ins Gefängnis, weil ich zusammen mit einigen anderen Christen ein Sommerlager für Kinder organisierte, deren Eltern für die Verkündigung des Evangeliums im Gefängnis saßen... Mehr >>